Kurse und Testsimulationen von get-to-med

Refund policy

Stornierung einer Veranstaltung durch den Kunden

(1) Die späteste Stornierungsfrist für eine Veranstaltung ist ein Monat vor Beginn der Veranstaltung.

(2) Storniert der Kunde seine Buchung vor dem Ablauf der einmonatigen Stornierungsfrist verpflichtet sich get-to-med dazu, dem Kunden die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe zu erstatten.

(3) Storniert der Kunde die Buchung nach Ablauf der einmonatigen Stornierungsfrist, dann wird die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe einbehalten.

(4) Es ist nach Ablauf der Stornierungsfrist unter keinen Umständen weder ein Weiterverkauf noch ein Tausch des Tickets möglich. Sollte ein Kunde sein Ticket trotzdem an jemanden Drittes verkaufen, ist diesePerson nicht dazu berechtigt an der Veranstaktung teilzunehmen.

Zuletzt geändert am 16.06.2019

Frühere Version (bis 16.06.2019)
(1) Die späteste Stornierungsfrist für eine Veranstaltung ist ein Monat vor Beginn der Veranstaltung.

(2) Storniert der Kunde seine Buchung vor dem Ablauf der einmonatigen Stornierungsfrist verpflichtet sich get-to-med dazu, dem Kunden die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe zu erstatten.

(3) Storniert der Kunde die Buchung nach Ablauf der einmonatigen Stornierungsfrist, dann wird die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe einbehalten.

Frühere Version (bis 16.01.2019)
Stornierungen bis einen Monat vor der Veranstaltung möglich, danach nicht.